Geheime Geheimdienste wozu brauchen wir das?

Geheim

Nur das Schlechte hält etwas geheim!

Irgendwie frage ich mich was das alles soll mit den Geheimdiensten. Warum muss alles im Geheimen ablaufen?

Können wir Menschen nicht endlich mal offen und ehrlich miteinander umgehen?

Geheim lädt doch nur dazu ein Misstrauen zu sähen. Misstrauen unter uns Menschen.

Wann also lernen wir uns einfach mal Gegenseitig zu vertrauen?

Das schlimme an dem Geheimen ist, dass es so geheim ist, das niemand mehr weiß was da alles im geheimen beschlossen und geplant wird. Die könnten das schlimmste mit uns machen und wir würden es niemals erfahren weil es eben geheim ist. Selbst die Geheimdienste wissen wohl manchmal nicht was sie alles im geheimen treiben.

Leute das ist kein Spiel mehr, das ist bitterer ernst. Dadurch werden Kriege verursacht, ein gegenseitiges Wettrüsten folgt weil es ja geheim ist welche Waffen der Andere hat. Neue Kriegspielzeuge müssen geheim sein, damit man wieder eine Vorteil hat. Das ist doch nicht mehr schön.

Selbst die Staatsführungen wissen meist nicht genau was diese Geheimdienste planen und ausführen, denn es ist ja geheim. Das schlimme ist, es wird dem Volk so verkauft als würde diese Geheimniskrämerei nur zur Sicherheit des Volkes oder Staates dienen. Dem ist aber nicht so. Vielmehr werden mit dem Geheimen nur noch Interessen gewahrt die dem Kapital dienen. Krieg nutzt nur dem Kapital, denn mit Tod, Leid und Zerstörung kann man unheimlich viel Geld verdienen. Wie viel das ist, nun das ist mal wieder geheim.

Sind wir Menschen alle nur noch blöd? Wieso lassen wir uns das Alles gefallen? Warum wehren wir uns nicht dagegen und verlangen die totale Offenheit?

Würden wir Menschen uns als Eines ansehen und als gleichwertig betrachten müsse es eigentlich keine Geheimhaltung geben. Nur mangelndes Vertrauen führt zu einer Geheimhaltung. Egal um was es da geht. Mangelndes Vertrauen führt zu einer geheimen Bespitzelung des Anderen nur um zu erfahren ob er nicht im Geheimen etwas im Schilde führt. Das ist doch krank!

Der meiste geheime Rotz kommt natürlich wie immer aus den USA, da schießen die geheimen Dienste wie Pilze aus dem Boden. Ich möchte nicht wissen wie viele Menschen dort im geheimen für diese angeblichen Sicherheitsdienste wir CIA, NSA, NCIS und wie sie alle heißen arbeiten. Je mehr Dienste dieser Art es in einem Land gibt um so kränker muss die Führung sein. Denn sie beweist damit, dass sie Angst vor dem eigenen Volk und vor allen anderen Ländern hat.

Es müssten keine Präsidenten und Politiker vor dem eigenen Volk geschützt werden, würden diese sich für die Belange des Volkes einsetzen aber dagegen haben ja die Geheimdienste etwas, denn man stelle sich vor es würde sich etwas ändern, die wären ja alle plötzlich arbeitslos.

Solange wir also im Geheimen unter unsres Gleichen operieren, solange werden wir keinen Frieden auf unserer Erde, die ja uns allen gehört finden.

Wir das Volk müssen dafür sorgen, dass die Geheimniskrämerei ein Ende hat. Erst dann geht es uns wieder gut und wir werden in Frieden miteinander leben können. Egal welche Hautfarbe, Rasse, Religion oder sonstige Gesinnung. Des Volkes Kern will nur eines, in Ruhe und Frieden miteinander leben. Doch dagegen haben die Geheimdienste etwas, welche uns bespitzeln wo sie nur können und in jedem von uns einen potenziellen Gegner vermuten.

Ich denke es ist kein Geheimnis wenn ich sage, dass dies ein Ende finden muss und zwar recht bald.

geheim

Dieser Artikel ist nicht geheim!

Bitte teilen! :)
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Share

Kommentare

Kommentare

6 Replies to “Geheime Geheimdienste wozu brauchen wir das?”

  1. Pingback: Es geht eigentlich auch ohne Geld! › Auswandern? #auswandern

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.